Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuze (Uraufführung)

Plakat zum PassionskonzertAm Freitag, dem 27. März 2020, findet um 20 Uhr das diesjährige Passionskonzert statt.

Zur Aufführung gelangen die „sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuze“ von Otto Malling / Jonas Wilfert.

Die letzten Worte Jesu am Kreuz sind in allen vier Evangelien überliefert und haben seit jeher eine große Bedeutung für die Christenheit.

Seit den frühen Anfängen der mehrstimmigen Vokalmusik sind sie in jeder musikalischen Epoche vertont worden, beispielsweise von Heinrich Schütz, Joseph Haydn, César Franck und Otto Malling. Der dänische Romantiker Malling (1848–1915) gehört zur Riege erstklassiger skandinavischer Komponisten, von denen heutzutage leider und zu Unrecht nur noch ganz wenige Vertreter, wie Grieg oder Sibelius, bekannt sind.

In der empfindsamen romantischen Epoche waren ausdrucksstarke Instrumentalkompositionen, die durch ihre Expressivität keinen Text erfordern, weit verbreitet; man denke an zahlreiche „sinfonische Dichtungen“ oder „Lieder ohne Worte“. In diese Kategorie fällt auch Otto Mallings Opus 81. Den „sieben letzten Worten des Erlösers am Kreuze“ widmete er sich rein instrumental unter der Bezeichnung „Stimmungsbilder für die Orgel“.

Jonas Wilfert hat behutsam und unter Wahrung der originalen Orgelstimme ergänzend die Christusworte für Baß textiert und vertont, wodurch die Passionsdramatik noch plastischer erlebbar wird. Umrahmt wird das neuentstandene, etwa vierzigminütige Oratorium von Passionsarien von Bach und Haydn.

Hier finden unser Plakat, das Sie gerne verlinken oder auch ausdrucken können.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!